ESWiD Evangelischer Bundesverband für Immobilienwesen in Wissenschaft und Praxis e.V.

Burgstraße 7
90403 Nürnberg
09 11 / 22 35 54
09 11 / 2 41 86 00

info at esw-deutschland.de
www.esw-deutschland.de

Immobilienmanagement in der Kirche

Drucken

Notwendigkeit des Kirchlichen Immobilienmanagement - Immobilienmanagement ist Führungsaufgabe

Kirchliches Immobilienmanagement ist eine Teilaufgabe der gesamten aktiven Führungsaufgabe in Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und Landeskirchen. Sie verbindet strategische Vorstellungen mit operativen Maßnahmen. Die strategische Planung ist kein einmaliger Akt, sondern ein vielstufiger, immer wieder zu leistender Prozess. Sie legt fest, in welchen Handlungsfeldern (Landeskirche, Kirchenkreis und Kirchengemeinde) der Auftrag der Kirche umgesetzt wird. Sie bildet den Orientierungsrahmen für zentrale Entscheidungen und ist Orientierung für das tägliche Handeln.

Im kirchlichen Bereich wird diese komplexe Führungsaufgabe durch folgende Faktoren erschwert:

 Die strategischen Vorstellungen einer Kirchengemeinde, des Kirchenkreises und der Landeskirche müssen untereinander verzahnt sein. Die dafür nötigen Abstimmungsprozesse sind hochkomplex.
 Das demokratische Prinzip der Entscheidungsfindung erschwert schnelle Entscheidungen.
 Veränderungen der Mitglieder in Entscheidungsgremien durch Stellenneubesetzung bei Pfarrer und Pfarrerinnen sowie durch Neuwahlen nach Ablauf der Wahlperioden bergen das Scheitern der konsequenten Umsetzung strategischer und operativer Ziele.

In einer solch komplexen Struktur müssen Entscheidungsprozesse in einer anspruchsvollen Weise vorgenommen und kommuniziert werden, um nachhaltig Erfolg zu haben. Entscheidungen im Immobilienbereich stehen dabei immer im Zusammenhang mit der Gesamtentwicklung der jeweiligen Organisationseinheit und können nicht isoliert betrachtet werden.  


Mit dem Thema kirchliches Immobilienmanagement werden kirchliche Immobilieneigentümer angesprochen, vertreten durch Pfarrer und Pfarrerinnen, Pastoren und Pastorinnen, Führungskräfte der Kirche, Führungskräfte aus der kirchlichen Verwaltung, Ehrenamtliche aus Kirchengemeinden und Synoden, aber auch Gemeindeberater, Architekten, Führungskräfte aus der Finanzwirtschaft und Berater von Kirche und Diakonie.

Sie haben Interesse an einer Erstberatung oder an einer Kontaktaufnahme, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

>> Kontakt
 


Startseite | Sitemap | Kontakt | Links | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | © ESW in Deutschland 2009