Seiteninhalt drucken

Der

ESWiD Evangelischer Bundesverband
für Immobilienwesen in
Wissenschaft und Praxis e.V.

ist die Stimme der evangelischen Immobilienwirtschaft. Sein Handeln ist geprägt vom christlichen Menschenbild und von der Bestimmung zur Freiheit und Verantwortung. Wohn- und Lebensräume in einer intakten Umwelt verstehen seine Mitglieder als wesenlichen Rahmen für die Entfatung materieller, geistiger, individueller und sozialer Bedürfnisse in einer modernen Gesellschaft.

Der Verband wurde 1952 gegründet. Unternehmen, kirchliche Organisationen und Stiftungen sowie Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben und der Wissenschaft sind hier organisiert. Sie verstehen sich als Vertretung einer werteorientierten Wohnungs- und Stadtentwicklungspolitik sowie als immobilienwirtschaftlicher Kompetenzpartner für Kirche, Politik und Wirtschaft.


Aktuelles Tagungsangebot

28. und 29. September 2017
11. Berliner Forum: Immobilienmanagement in Sozialwirtschaft und Kirche

25. bis 27. Oktober 2017
43. Fachgespräch zum Wohnungseigentumsrecht in Fischen im Allgäu